Herzensbotschaften 2013

Was ist den eigentlich Zeit? Wie gehen wir mit ihr um? Was bedeutet Zeit für uns?

Ein Wort und soviele Fragen...

Jedem Anfang wohnt ein gewisser Zauber inne. Man ist gespannt und neugierig, wie es sich entwickeln wird. Egal ob es sich um eine Beziehung, eine neue Arbeitsstelle oder um einen Wohnort handelt......

Allein das Wort "Geschenk" löst schon Freude und Neugier aus, zumindest noch bei unseren Kindern. Wie beginnen Kinderaugen doch zu strahlen, sobald sie ein Päckchen in die Hand gedrückt bekommen, ....

Wie Getriebene hetzen wir von einem Termin zum nächsten, um möglichst schnell all unsere Ziele zu erreichen. Und kommen wir bei unserem vermeintlichen Ziel an, so ist es wieder nicht genug....

Und wieder durchfließt mich so eine Wahnsinnsenergie, so voll Wärme und Liebe und Dankbarkeit, dass ich all die Menschen kenne, die meinen Lebensweg bereichern.

Slipping through my fingers... damit meine ich meine Lebenszeit. Als ob ich es gar nicht richtig mitbekomme, so schnell verrinnen die Augenblicke, die wunderschönen Momente.

Es wäre besser wenn wir Menschen mit verbundenen Augen gegenübertreten, um weder vom Äußeren noch von

unseren Vorurteilen agbelenkt zu sein, damit wir den wahren Menschen hinter der Maske sehen können.

Keine Ahnung wie Leben funktioniert. Man(n)/ Frau lebt es eben und hofft dabei so glücklich wie möglich zu werden. Und auf keinen Fall darüber nachdenken.